Entertainment

Oliver Pocher postet Kinderfoto: Fans wittern Doppelmoral!


Lebt Oliver Pocher (44) etwa nicht nach seinen eigenen Prinzipien? Der Comedian erlangte in der Vergangenheit viel mediale Aufmerksamkeit durch seine regelmäßigen “Bildschirmkontrollen”. In den Videos nahm er Influencer aufs Korn und kritisierte vor allem diejenigen, die seiner Meinung nach ihre Kinder im Netz vermarkten würden. Außerdem machten er und seine Frau Amira (29) darauf aufmerksam, dass freizügige Kinderfotos ein gefundenes Fressen für Pädophile sein können. Jetzt zeigte er seine Söhne jedoch selbst im Netz – Promiflash-Leser finden das heuchlerisch!

Auf Instagram postete Olli ein Foto, das zeigt, wie er mit seinen Zwillingen mit Badesachen bekleidet in ein Gewässer springt. Eigentlich machte der Komiker immer wieder deutlich, dass solche Fotos nicht in die Öffentlichkeit gehören. “Ach ja, und über andere aufregen”, machte ein Nutzer unter dem Instagram-Beitrag von Promiflash Olli auf seine vermeintliche Doppelmoral aufmerksam. “Ich bin für leben und leben lassen, aber dann sollte man auch nicht gegen andere feuern”, teilte ein anderer seine Meinung mit.

Andere setzten sich wiederum für Olli ein und freuten sich, dass der sonst so private TV-Mann einen Einblick in sein Familienleben gibt. “Man sieht die Kids doch nur von hinten – also mal den Ball flach halten!”, ergriff ein User für Olli Partei. Jemand Weiteres machte darauf aufmerksam, dass die Kinder, die Olli auf dem Foto zeigte, heute schon viel älter sind. “Das ist doch ein Riesenunterschied im Vergleich zu den Influencern, die täglich die Kinder in allen möglichen Situationen filmen”, erklärte der Nutzer.

Amira und Oliver Pocher mit ihren beiden Kindern
Oliver Pocher, Comedian
Comedian Oliver Pocher mit seinen Söhnen



Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.